Die AFS-Flüchtlingshilfe-Stiftung ist eine Stiftung mit Sitz in Österreich, die seit 40 Jahren Flüchtlinge in aller Welt unterstützt

Foto: P. Tschiggerl SJ / Stiftung
Foto: P. Tschiggerl SJ / Stiftung

Hauptziele der Stiftung

  • Es soll „besonders bedürftigen Flüchtlingen in Österreich oder im Ausland“ geholfen werden. 
  • Es soll besonders „Hilfe zur Selbsthilfe“ geleistet werden.
  • Es soll besonders dort geholfen werden „wo sonst keine oder nur wenig Hilfe ankommt“.
  • Es soll besonders „in Bereichen, die aktuell nur geringe / keine Aufmerksamkeit sonst auf sich ziehen“ geholfen werden.
  • Wenn mehrere Hilfsnotwendigkeiten bestehen, wird der medizinischen Hilfe der Vorzug gegeben.
  • Es soll „das Wissen um und das Bewusstsein über die Hintergründe und die Lebensumstände von Flüchtlingen verbessert werden“. 

 

 

 

 

Die Arbeit der Stiftung wird neben den Stiftungsmitteln, durch Spenden und Beiträge u.a. von AFS-Mitgliedern finanziert.

Die Arbeit ist von öffentlicher Seite sowohl in Österreich als auch international durch die UNO und z.B. die Internationale Organisation für Migration (IOM) anerkannt.

Die Stiftung ist als NGO bei der UNO registriert.

 

 

Lesen Sie mehr!
Unterstützen Sie unsere Arbeit!