Aktuelle Projekte


SonderProgramm Kleinprojekte

Weltweit sind immer mehr Menschen auf der Flucht. Eine vergleichsweise sehr geringe Zahl dieser Menschen gelangen nach Europa und Österreich. Das Sonderprogramm hilft! Viele Menschen, darunter auch viele AFSerInnen, sind ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe aktiv und suchen Unterstützung! 

Die AFS-Flüchtlingshilfe-Stiftung hilft mit kleinen Geldbeträgen, Informationen, Kontakten und auch persönlicher Hilfe. Lesen Sie mehr im Sonderprogramm!


Österreich

Foto: Diakonie / Stiftung
Foto: Diakonie / Stiftung

 

In Wien sowie besonders auch in Oberösterreich läuft die Zusammenarbeit mit diversen Flüchtlingshilfeprojekten bei denen u.a. auch AFSerInnen tätig sind und die AFS-Flüchtlingshilfe-Stiftung bei Maßnahmen zur Integration unterstützt. 

 

Mehr dazu beim Sonderprogramm!

 

 

 

Bangladesch

Foto: ÄoG / Stiftung
Foto: ÄoG / Stiftung

 

Die AFS-Flüchtlingshilfe-Stiftung hat einen besonderen Arbeitsschwerpunkt in Bangladesch! Die Stiftung bringt in Zusammenarbeit mit Ärzte ohne Grenzen Hilfe zu dem  jüngst akut gewordenen Konfliktherde der die Volksgruppe der Rohingya betrifft, welche nun zu hunderttausenden nach Bangladesch flüchten.

Schwerpunkt der Arbeit liegt u.a. bei so genannten „health outposts“, wo dezentrale Hilfe geleistet wird.


Süd sudan

Foto: ÄoG / Stiftung
Foto: ÄoG / Stiftung

 

In der Krisenregion Süd Sudan wird gemeinsam mit Ärzte ohne Grenzen nun Menschen geholfen, die sonst praktisch keine Hilfe erhalten!

Flüchtlinge erhalten mobile medizinische Hilfe via Geländewagen oder Boot. 

 

Außerdem beteiligt sich die Stiftung an einem  - aktuell auf Grund des Bürgerkriegs stark eingeschränkten - Ausbildungsprogramm für einheimisches medizinisches Personal. Mehr dazu im Folder unten.


Download
Broschüre zum Ausbildungsprgramm im Süd Sudan
Flüchtlinshilfe Südsudan_neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 678.1 KB